Berzbach BN foto 1

 

 


Form


Bewusst

Sein

 

 

 


Form der Beschränkung - Form der Ernährung - Form der Liebe - Form der Medien -
Form der Kleidung - Form des Besitzes.
In seinem neuen, seinem dritten Buch entwirft Frank Berzbach kleine Strategien gegen die Beliebigkeiten des Alltags.
„Der Alltag scheint uns alltäglich und ´alltäglich´ wird zum Synonym für ´banal´.
Der Alltag aber ist die Zeit, in der wir unser Leben verbringen.“

Frank Berzbach, geb. 1971, unterrichtet Psychologie an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der TH Köln

cover berzbach klein 1 1

 

 

 

Frank Berzbach
Form

Bewusst

Sein

Eine kleine Vernetzung 
der alltäglichen Dinge

192 S., 29.80 €

Hermann Schmidt, 2016

 

 



 Mittwoch, 20. September 2017,
20 Uhr
Buchladen 46
Kaiserstr. 46, 53113 Bonn


Frank Berzbach - Die Videoclips vom 20. September 2017

Die "formstrengen Seminare" von Frank Berzbach in Köln


Die "formstrengen Seminare" (2)

Die "formstrengen Seminare" (3)

Die "formstrengen Seminare" (4):
24 Stunden ohne smartphone

Berzbach praktiziert Zen - bleibt aber Katholik

Das Buch mutet an wie eine Sammlung alter Tugenden -
modern verpackt

"Menschen, die ihrem Leben eine Form geben wollen,
fangen am besten damit an, Einfluss auf die eigenen
Essgewohnheiten zu nehmen".



Berzbach nach Beuys:
"Selbst die Handlung, eine Kartoffel zu schälen, kann ein
künstlerisches Werk sein, wenn es ein bewußter Vorgang ist".


Im Alltag wird kein Mensch den Satz von Beuys ernst nehmen.

 


©Michael Rüsenberg, 2017. Alle Rechte vorbehalten